open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer > Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 25.10.2015, 21:27
proksch proksch ist offline
 
Registriert seit: 28.09.2015
Beiträge: 64
Standard

Ich denke, auch wenn sich hier im Forum einige den GH1 gekauft haben, sind 1000 Stück bzw. 130 für Deutschland und Österreich doch schon eine Menge die erstmal verkauft werden muß. Ich bin mir fast sicher, daß es den GH1 auch nächstes Jahr noch geben wird....dafür ist die Auswahl am Kopfhörermarkt einfach zu groß und der Preis ist ja auch nicht gerade ein Schnäppchen. Ist schon eher was für Liebhaber.

Ich bin am überlegen mir von Beyerdynamic den A2 zu kaufen. Meint ihr das ist eine sinnvolle Ergänzung zum GH1 ? Hat hier jemand Erfahrung damit ? Das tolle ist halt, daß er fernbedienbar ist. Das ist für mich die Grundvoraussetzung die ein KHV haben muß. Alles andere geht garnicht...
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 25.10.2015, 23:31
Phonitor Phonitor ist offline
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 524
Pfeil

Zitat:
Zitat von proksch Beitrag anzeigen
Alles andere geht garnicht...

Geht schon, ich sitze im Hörraum nur 60 cm von meinem Musicplayer entfernt, da erübrigt sich bei mir die Fernbedienung.

Viele Grüße
Karl-Heinz
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 30.10.2015, 14:40
Phonelaf Phonelaf ist offline
 
Registriert seit: 28.08.2014
Beiträge: 13
Standard Sunflower mod

Hallo,

hatte ja letztens geschrieben, dass ich mich erst an die ohraufliegenden Polster des Grado gewöhnen muss. Habe hier und in anderen Foren von einem Sunflower genannten mod gelesen und mir die dazu benötigten Sennheiser HD 414 Pads bestellt. Der ganze mod ist sehr einfach durchzuführen. Einfach die Grado Polster abziehen, dann erst die HD 414 Pads aufziehen und darüber dann, ganz vorsichtig, wieder die Grado Pads.
Was soll ich sagen. Jetzt fühlt sich der Grado richtig gut an und macht noch mehr Spaß beim Hören.
Neben dem besseren Tragekomfort hat sich auch Klang etwas verändert.
Er klingt jetzt noch eine Spur wärmer , die Bühne ist etwas breiter geworden, der Bassbereich hat zugelegt und ist jetzt ausgeprägter.
Wahrscheinlich spielt auch die Einspielzeit von jetzt ca. 30 Stunden noch mit rein.
Bin jetzt auf jeden Fall rundum glücklich mit der Musikwiedergabe des Grado.
Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass man die Grado Pads nicht mehr alleine aufziehen kann, das sie sich durch den mod sehr geweitet haben.

Schönes WE
Olaf
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 30.10.2015, 16:17
TheDuke TheDuke ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.330
Standard

Der Mod ist schon lange bekannt in den einschlägigen Foren. Meistens fand er Anwendung bei den kleineren Modellen von Grado (225, etc.) oder den Alessandros.
Hatte ich bei meinem MS-1 auch gemacht und er klang definitiv besser damit. Auch war der Tragekomfort noch etwas besser.
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 16.11.2015, 20:39
Phonitor Phonitor ist offline
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 524
Standard

Das schreibt http://www.hifistatement.net über den GH1, sehen Ihn ganz knapp hinter den PS1000
Viele Grüße
Karl-Heinz



Vielleicht macht das Ahornholz den Klangunterschied aus. Vielleicht hat Grado aber auch einige nicht genannte Tricks angewandt. Wie auch immer, der GH1 klingt definitiv nicht so wie die Grados Ihres Vaters. Der GH1 macht Spaß und ist einfach fantastisch, mit wenigen Begrenzungen. Verbinde ihn mit Deinem Digital-Audio-Player und verdopple das Vergnügen, verdopple den Spaß. Ich bin ganz begeistert vom GH1. Er ist für mich erste Wahl oder kommt ganz knapp hinter dem Grado PS 1000. Ich genieße die offene Freiheit der Klangwiedergabe. Der GH1 rockt wie verrückt. Wenn man ihm mit dem fantastischen Astell&Kern AK240 verbindet, klingt er kraftvoll und fantastisch. Wenn der Holztyp der Schlüssel dafür ist, sollte Grado andere Holztypen erforschen und sehen, was machbar ist. Es gibt eine Menge nachhaltiger Holzsorten, aus denen man auswählen kann.
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 16.11.2015, 20:52
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 6.939
Standard

Also mir persönlich ist kein OVER KH bekannt der mit dem AK240 alleine ohne zusätzlichen Amp richtig gut klingt

NOMAX

PS.höchstens der N90Q
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (16.11.2015 um 21:11 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 16.11.2015, 22:42
Bolasch
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe alle meine Kopfhörer verkauft nur noch der Grado GH-1 kommt mir auf den Kopf. Was dieser Kopfhörer bietet ist einfach fantastisch
Mehr Kopfhörer geht nicht !!!
Wer hier keinen kauft ist selber Schuld
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 17.11.2015, 12:00
Phonitor Phonitor ist offline
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 524
Standard

Zitat:
Zitat von Bolasch Beitrag anzeigen
Ich habe alle meine Kopfhörer verkauft nur noch der Grado GH-1 kommt mir auf den Kopf. Was dieser Kopfhörer bietet ist einfach fantastisch
Mehr Kopfhörer geht nicht !!!
Wer hier keinen kauft ist selber Schuld

Na da bin ich mal gespannt. Meiner ist auf jeden Fall bestellt

Viele Grüße
Karl-Heinz
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 17.11.2015, 12:21
Bolasch
 
Beiträge: n/a
Standard

Glaub mir du wirst sehr glücklich werden mit dem Grado GH-1
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 17.11.2015, 13:01
proksch proksch ist offline
 
Registriert seit: 28.09.2015
Beiträge: 64
Standard

Hi Phonitor,

ich kann nun zum Glück die Lautstärke meines Fosgate über die Anlage regeln. Wußte garnicht, daß dies auch eine Möglichkeit sein kann. Dachte das geht immer nur über den KHV was für mich total unbefriedigend gewesen wäre...So ist das aber feine Sache die Spaß macht.

Was den GH1 anbelangt kann ich die Meinung von Bolash und anderen hier nur bestätigen. Ich hab mir noch den Audeze LCD-2 und den neuen Mcintosh dagegen angehört. Die sind ja beide preislich um einiges teurer, klanglich kommen sie beide aber an den GH1 meines Erachtens nich ran....
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grado RS2E oder Grado GS1000 gesucht Lavakugel Audiogeräte und Zubehör 5 25.11.2017 14:44
Grado GH2 toledo Kopfhörer (Full Size) 15 23.09.2017 23:01
GRADO RS2e gegen GRADO GH1 fidelio Alles Mögliche um Kopfhörer 16 22.11.2015 16:02
Grado RS1 Kieran Audiogeräte und Zubehör 2 02.02.2014 20:37
KHV für Grado RS1 Ludwig_fr Alles Mögliche um Kopfhörer 0 12.07.2009 22:17



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de