open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.06.2019, 20:39
Diego Dee Diego Dee ist offline
 
Registriert seit: 13.04.2018
Beiträge: 89
Standard HEDDphone

am 09.05.2019 war auf der High End in München anscheinend der neue Kopfhörer von HEDD aus Berlin zu bestaunen.
Der KH arbeitet mit dem Air Motion Transformer Prinzip.
Hat jemand diesen KH mal in Augen/Ohrenschein genommen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.06.2019, 21:02
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 919
Standard

Hallo zusammen,

...ein interessanter technischer Ansatz, aber IMO noch relativ weit von einer tatsächlichen Serienfertigung entfernt.

Lieben Gruß
Wolfgang
__________________
Meet the Musicalhead.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.06.2019, 21:17
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 9.292
Standard

Zitat:
Zitat von fidelio Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

...ein interessanter technischer Ansatz, aber IMO noch relativ weit von einer tatsächlichen Serienfertigung entfernt.

Lieben Gruß
Wolfgang


http://www.open-end-music.de/vb3/sho...&postcount=107

NOMAX

PS.da fehlts noch an vielen Ecken und Kanten...an zu vielen...und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das dieser seine 1700 EURO UVP gerecht wird bis zum dritten Quartal..und falls doch wirds ein Pfusch..Sorry für meine harten Worte und das ich so streng bin...aber ich mus es sein im Jahre 2019..habt ihr euch schon mal gefragt warum Obravo nichts an den Mann bringt
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (03.06.2019 um 21:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.06.2019, 01:12
Fledermaus Fledermaus ist offline
 
Registriert seit: 12.08.2014
Beiträge: 283
Standard HEDDphone

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen


http://www.open-end-music.de/vb3/sho...&postcount=107

NOMAX

PS.da fehlts noch an vielen Ecken und Kanten...an zu vielen...und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das dieser seine 1700 EURO UVP gerecht wird bis zum dritten Quartal..und falls doch wirds ein Pfusch..Sorry für meine harten Worte und das ich so streng bin...aber ich mus es sein im Jahre 2019..habt ihr euch schon mal gefragt warum Obravo nichts an den Mann bringt

Hallo Nomax und Fidelio,


eigentlich hatte ich Dich NOMAX im Verdacht, daß Du wieder einmal zu streng über den HEDD Kopfhörer geurteilt hast. Aber nachdem Fidelio auch geschrieben hat, daß er noch relativ weit von einer Serienfertigung entfernt ist, denke ich doch daß dem wirklich so ist. Leider hab ich ihn nicht gehört, so daß ich warten muß, ob er vielleicht bei der Audiovista in Krefeld präsentiert wird.
Ich finde das Projekt deshalb so spannend weil der Air Moion Transformer wirklich viel Potential hat. Er ist durch diesen Faltenbalg, der den Hub im Verhältnis 1:4 in Luftbewegung umsetzt, sehr impulsschnell. Beim Lautsprecher funktioniert das auch. Diese Impulsschnelligkeit läßt sich nur noch durch einen Ionenhochtöner toppen, der nun wirklich absolut trägheitslos arbeitet. Der lässt sich aber nicht in einen Kopfhörer einbauen.
FritzS hat ja die Vermutung geäußert durch die Luftverwirbelungen in Zusammenhang mit dem geringen Abstand zum Ohr hier Probleme auftreten. Wenn das wirklich der Fall ist dann sehe ich hier auch noch viel Arbeit für Klaus Heinz um diesen kritischen Punkt zu lösen.
Ich hoffe, das es gelingt denn dann könnte er zum Kreis der besten Kopfhörer der Welt aufschließen.
Und zu Deiner Frage Nomax wrum OBravo nichts an den Mann bringt?
Der ist halt aufgebaut wie ein Lautsprecher, er hat einen dynamischen Tieftöner und darüber den AMT. Beim Lautsprecher geht das nicht anders, aber beim Kopfhörer ist der Königsweg eben ein Full-Range AMT, so wie es Klaus Heinz jetzt versucht.


viele Grüße


Hans
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.06.2019, 02:01
Rumpel Rumpel ist offline
 
Registriert seit: 29.09.2018
Beiträge: 75
Standard

Zitat:
Zitat von fidelio Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

...ein interessanter technischer Ansatz, aber IMO noch relativ weit von einer tatsächlichen Serienfertigung entfernt.
"Zwei" konkrete Sätze zum Klang hätte ich gut gefunden. Sonst reicht es doch manchmal auch zu einem halben Dostojewski.

Geändert von Rumpel (04.06.2019 um 02:22 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.06.2019, 02:21
Rumpel Rumpel ist offline
 
Registriert seit: 29.09.2018
Beiträge: 75
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen


http://www.open-end-music.de/vb3/sho...&postcount=107

NOMAX

PS.da fehlts noch an vielen Ecken und Kanten...an zu vielen...und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das dieser seine 1700 EURO UVP gerecht wird bis zum dritten Quartal..und falls doch wirds ein Pfusch..Sorry für meine harten Worte und das ich so streng bin...aber ich mus es sein im Jahre 2019..habt ihr euch schon mal gefragt warum Obravo nichts an den Mann bringt
Wenn man sich schon selbst verlinkt.
Wenn der Klang, und selbst der soll ja erst bei 95% sein, z.B. einen Utopia für 4000€ schlägt, ist es mir egal ob der auch erst im Dezember vom Gehäuse final fertig wird. Kommst du dann immer noch mit deinen 700 Euro?

Er sagt selber, dass er noch Prototypen Stadium ist, also was willst du eigentlich?
Hast du ihn eigentlich schon gehört um ihn so runter zu machen und falls ja,
wo ist deine substanzielle Beschreibung des Klanges, länger als 3 Smilies?

Und dass er schwer wird, liegt in der Natur der Sache, sprich Treibers. Würde mich bei sehr gutem Klang nicht stören.
Wenn er den noch auf 550-600g bringt, so what? Die 430g bei deinem Meze sind ja auch keine Thema, ein LCD-X hat 650g.

Und du musst gar nicht streng sein und diesen ganzen Verbal Kokolores, erst recht nicht zu einem kompletten Prototypen. Das ist alles nur deine luftleere Selbstüberhöhung in fast jedem 3. Satz.
Der Firma HEDD und fast jedem anderen Menschen auf der Welt ist es völlig wumpe, ober er deinen haptischen Bling Bling Segen bekommt.

Geändert von Rumpel (04.06.2019 um 02:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.06.2019, 02:52
Rumpel Rumpel ist offline
 
Registriert seit: 29.09.2018
Beiträge: 75
Standard

Und um dann mal konkret auf den Klang einzugehen, neben den kurzen Eindrücken die es hier im Forum schon gibt, gesammelt:

https://www.head-fi.org/threads/firs...totype.907704/

https://www.head-fi.org/threads/just...dphone.906662/

https://www.head-fi.org/threads/hedd...#post-14949573

https://www.westdrift-forum.de/t830f....html#msg19037
https://www.westdrift-forum.de/t830f....html#msg19042

https://www.kopfhoerer.de/news/hedd-heddphone/

Zitat:
Had the pleasure to listen them on Munich Hi-End. Amazing sound. On par with the best phones I've listened ever. They were preproduction ...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.06.2019, 08:49
derSchallhoerer derSchallhoerer ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 781
Standard

Hast du Aktien an dem Teil?
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE1000 | Sennheiser HD800 (anaxilus mod) | Oppo PM-2 | Audioquest Nighthawk | Sennheiser HD 600 | FLC8s
Quelle: Macbook Pro --> Apple Airport Express --> Cayin HA2i | Sony HAP-S1 --> RME-ADI2-DAC --> AUDIO-GD C-2 | iBasso DX90 | Cayin N5 mit Cayin C5 |
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.06.2019, 08:55
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 9.292
Standard

Zitat:
Zitat von derSchallhoerer Beitrag anzeigen
Hast du Aktien an dem Teil?
Die müsste man aber schnell mit PUTS absichern

NOMAX
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.06.2019, 14:06
J.B. J.B. ist gerade online
 
Registriert seit: 21.10.2016
Beiträge: 354
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
Die müsste man aber schnell mit PUTS absichern

NOMAX



Für Aktien und Kopfhörer gilt gleichermaßen:
Sobald Nomax etwas empfiehlt, Finger weg und sobald er etwas als mies empfindet (zumal noch im Prototyp Status) könnte etwas Gutes dabei herauskommen...siehe seinerzeit Mysphere etc...
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de