open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Das wohltemperierte Gehirn > Hörempfindung
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Hörempfindung Wie werden Musik und Geräusche empfunden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 10.09.2019, 11:01
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 10.189
Standard

Wir alle wollen permanenten Fortschritt und Konsum. Darin liegt das Problem, d.h. es liegt auch und besonders an uns selbst. Wir sind aber nicht bereit, unser Konsumverhalten zu verändern, und wenn doch, dann dauert es sehr sehr lange. Vieles hat sich verselbständigt und ist kaum noch reversibel. Wir steuern auf eine globale Katastrophe zu, und diese ist selbstgemacht.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.09.2019, 11:06
Elbe1 Elbe1 ist offline
 
Registriert seit: 20.04.2018
Beiträge: 316
Standard

Zitat:
Zitat von Franz Beitrag anzeigen
Wir steuern auf eine globale Katastrophe zu, und diese ist selbstgemacht.
Genau so ist es leider.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.09.2019, 11:36
sincos sincos ist gerade online
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 27.04.2014
Beiträge: 1.351
Standard

Es ist davon auszugehen, dass die globale Liquiditätsfalle evident wird (nach neuesten Schätzungen im 3. Quartal 2020), bevor der 5G-Kram installiert werden kann:

http://opium-des-volkes.blogspot.com...-vom-ende.html

Erst mit dem eigentlichen Beginn der menschlichen Zivilisation (Marktwirtschaft ohne Kapitalismus) kann vernünftig darüber diskutiert werden:

http://opium-des-volkes.blogspot.com...onsbeginn.html
__________________
http://www.audio-optimum.com/
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.09.2019, 12:09
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 4.094
Standard

Zitat:
Zitat von sincos Beitrag anzeigen
Es ist davon auszugehen, dass die globale Liquiditätsfalle evident wird (nach neuesten Schätzungen im 3. Quartal 2020)
Ist das gemäß neuester Erkenntnisse vor oder nach dem Weltuntergang?

Wegen der Konserven im Keller.
__________________
Wer mich nicht lieb hat, muss noch an sich arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.09.2019, 13:00
Elbe1 Elbe1 ist offline
 
Registriert seit: 20.04.2018
Beiträge: 316
Standard

Wonneproppen, wir sind hier nicht bei Scherzthemen.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 10.09.2019, 13:05
fr.jazbec fr.jazbec ist offline
 
Registriert seit: 07.08.2019
Beiträge: 40
Standard

Jetzt wird aus 5G das generelle Menschheitsproblem?
Geht es evtl auch eine Nummer kleiner?
....und verstehe ich das richtig, daß „sincos“ derartige Blogs verbreitet?
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.09.2019, 13:21
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 4.094
Standard

Zitat:
Zitat von Cuxhavener Beitrag anzeigen
Wonneproppen, wir sind hier nicht bei Scherzthemen.
Nein, wir sind bei Schmerzthemen.

Womöglich haben hier einige ihre Implantate nicht vertragen.
__________________
Wer mich nicht lieb hat, muss noch an sich arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.09.2019, 13:24
Zwodoppelvier Zwodoppelvier ist offline
noch ein wenig...
 
Registriert seit: 08.12.2010
Beiträge: 1.108
Standard

@W: es kommt wohl darauf an, wie Du "Weltuntergang" definierst. Bekanntlich gibt es da eine breite Palette von Szenarien.

Zu den von sincos verlinkten Texten (konnte noch nicht alles lesen): das aktuelle Schuldgeldsystem ist sicher eine der Triebfedern der zunehmend rasenderen Entwicklung. Vor einigeren Jahren empfand ich die von Prof. Bernd Senf beschriebenen zwingend ablaufenden Währungs-Zyklen mit den jeweiligen Zusammenbrüchen für Laien gut nachvollziehbar dargelegt.

Andererseits wäre mit einer Lösung dieser Frage immer noch nur ein organisatorischer Aspekt menschlichen Daseins behandelt - immerhin jedoch ein sehr grundlegender.

Nur sollte man nicht in dieser 3(4)-Dimensionalität hängen bleiben, das führt die etablierte Wissenschaft bereits zur Genüge vor. Ausnahme z.B. Burkhard Heim, dessen Werk sich dem Interessierten leider nicht ganz so leicht erschließt...

Gruß Eberhard
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.09.2019, 13:28
Wonneproppen Wonneproppen ist offline
Missetäter
 
Registriert seit: 19.12.2013
Beiträge: 4.094
Standard

Ich finde den Bogen vom Mobilfunk zum Geldsystem recht gewagt.
__________________
Wer mich nicht lieb hat, muss noch an sich arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.09.2019, 13:35
sincos sincos ist gerade online
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 27.04.2014
Beiträge: 1.351
Standard

Zitat:
Zu den von sincos verlinkten Texten (konnte noch nicht alles lesen): ...
Bitte erst alles lesen. Sonst werden hinter dem Doppelpunkt schon wieder Fehler gemacht. Wer "Schuldgeldsystem" sagt, hat noch nichts verstanden.
__________________
http://www.audio-optimum.com/
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unser neuer ist da Replace_T Wattwuermchen´s Mucke und Hifi Blog 15 20.10.2013 16:49
Unser Oldie Werner wird Heute 60 Jahre,Alles Gute Wattwuermchen Bekanntmachung 20 31.05.2013 07:35
Unser Besuch bei myro OpenEnd Als Gastgeber und als Gast 27 29.05.2009 10:54



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de