open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Audiophile Kopfhörer In diesem Forum geht es um jegliche Kopfhörer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 22.09.2017, 10:23
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 74
Standard

Da würde ich Wolfgang zustimmen, der EF 6 wird dem HEK V2 ein schönes, etwas geerdeteres Grundtonfundament geben, ohne dass die wunderbare Luftigkeit dieses KH dabei verloren geht.

Und, Thomas, ich bin sehr gespannt, wie deine Entscheidung dann bzgl. deiner neuen Nr. 1 aussieht!
Ich kann nur sagen, bei mir hat der HEK V2 alles aus dem Weg geräumt, was da war

Da wage ich jetzt ´mal einen ganz verwegenen Tipp: er wird auch dein neuer Favorit

Viele Grüße und schon jetzt ganz viel Freude mit dieser Kombi!

Thomas

Geändert von HighFidel (22.09.2017 um 10:38 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 22.09.2017, 10:26
worf666 worf666 ist offline
 
Registriert seit: 23.11.2016
Beiträge: 243
Standard

@ Fidelio:
Und aber auch Kopfhörer, die nicht so bekannt für Ihren Leistungshunger sind, profitieren mehr als ich dachte von reichlich Saft.
__________________
Suche KGSSHV Carbon
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 22.09.2017, 10:34
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 74
Standard

@Wolfgang: genau so ist es!

Aber wir beide haben vermutlich in Bahn, Bus, Flugzeug etc. auch noch nie jemanden gesehen, der da einen Susvara, Abyss oder Utopia im mobilen Einsatz zur Berieselung auf hatte

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 22.09.2017, 10:37
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 74
Standard

Zitat:
Zitat von worf666 Beitrag anzeigen
@ Fidelio:
Und aber auch Kopfhörer, die nicht so bekannt für Ihren Leistungshunger sind, profitieren mehr als ich dachte von reichlich Saft.
Absolut, wobei die Kraft dann aber auch mit Klangkultur einhergehen sollte.
Das ist nicht zwingend bei jedem "Kraftwerk" der Fall

Viele Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 22.09.2017, 10:47
worf666 worf666 ist offline
 
Registriert seit: 23.11.2016
Beiträge: 243
Standard

Zitat:
Zitat von HighFidel Beitrag anzeigen
Da wage ich jetzt ´mal einen ganz verwegenen Tipp: er wird auch dein neuer Favorit
Wir werden sehen, es wird heiß, denn der 007 ist einfach Wahnsinn. Aber auch er hat mit besseren Verstärkern immer mehr zugelegt. (SRM 007tii < KGSS< KGSSHV) Und die Unterschiede waren auch nicht subtil, das waren Welten. Vielen denken ja, Stax kann keinen Bass, was wirklich falsch ist. Bei richtigem Antrieb (KGSSHV) bringt der 007 einen Donner, das es mir schaudert (Track: A Dark Knight, direkt am Anfang) oder einen Schlag in die Magengrube, das mir fast schlecht wird (Track: Blinded by the Lights von The Streets, die Basedrum)
Verstärker sind entscheidend.
__________________
Suche KGSSHV Carbon

Geändert von worf666 (22.09.2017 um 10:51 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 22.09.2017, 11:36
derSchallhoerer derSchallhoerer ist offline
 
Registriert seit: 03.04.2016
Beiträge: 316
Standard

Der komplette Dark Knight OST ist ein Fest für Kopfhörer mit abgrundtiefem Bass. Da kann jeder Kopfhörer und KHV sein volles Potential ausspielen. Auch sehr zu empfehlen ist der Titel "Oil Rig" vom Men of Steel OST.

Mit dem Pro ICAN habe ich beim HE1000 die Basskorrektur auf Stufe 1, das gibt dem Bassfundament des HE1000 das nötige bisschen mehr Biss.
__________________
Kopfhörer: Hifiman HE1000 | Sennheiser HD800 | Oppo PM2 | Beyerdynamic Amiron Home | Audioquest Nighthawk | Sony MD1000X | Sennheiser HD 600 | InEars Stagediver SD4 | Etymotic ER4XR
Quelle: Macbook Pro -> RME ADI-2 Pro AE | Sony HAP-S1 --> ifi Pro ICAN | iBasso DX90 | Cayin N5 mit Cayin C5 |
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 22.09.2017, 11:53
Nomax Nomax ist gerade online
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 6.541
Standard

Zitat:
Zitat von HighFidel Beitrag anzeigen
@Wolfgang: genau so ist es!

Aber wir beide haben vermutlich in Bahn, Bus, Flugzeug etc. auch noch nie jemanden gesehen, der da einen Susvara, Abyss oder Utopia im mobilen Einsatz zur Berieselung auf hatte

Viele Grüße

Thomas
........nun ja so ein Carry Case für den Utopia wäre gar nicht so übel

NOMAX

PS.kommt aber auch noch in paar Wochen von Focal
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (22.09.2017 um 12:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 22.09.2017, 13:15
HighFidel HighFidel ist offline
 
Registriert seit: 07.02.2017
Beiträge: 74
Standard

Zitat:
Zitat von HighFidel Beitrag anzeigen
Der EF 1000 war ja ursprünglich schon für den HEK vorgesehen und wird jetzt - mit über zwei Jahren Verspätung - von HiFiMan derzeit nur im Paket mit dem Susvara angeboten, ob da tatsächlich schon einer ausgeliefert wurde, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.

VG
Thomas
Da muss ich mich noch korrigieren: in UK kann man jetzt den EF 1000 zumindest schon separat kaufen. Preis: 14.500 €
Im Paket mit dem Susvara: 17.050 €

Just for the record...

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kopfhörer für alle Musikrichtungen Wolli_Cologne Audiophile Kopfhörer 61 06.03.2016 09:20
Gibt es einen besseren Verstärker als die Ella? Rainer Weber KAISER KAWERO 6 23.11.2015 20:37
Wie einen Kopfhörer anschliessen? MichaelHX Audiophile Kopfhörer 4 04.05.2015 14:13
Meine Suche nach einen "neuen" Verstärker cay-uwe SONUS NATURA 8 24.05.2011 19:32



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de