open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audio-Zubehör
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Audio-Zubehör Kabel, Audio-Möbel, Reinigungsgerät usw

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.02.2016, 16:24
Kay Kay ist offline
 
Registriert seit: 11.10.2013
Beiträge: 120
Standard Kabel von Solidcore/Stephan

Liebe Foristen,

man bin ich froh, hier in diesem Forum angemeldet zu sein. Ich bin immer wieder auf der Suche nach bezahlbarem Hifi-Zeugs, um meine Anlage immer wieder zu verbessern. Ich, und vor allem meine Frau, die kein Verständnis für mein Hobby Hifi hat ( " Musst du dir denn immer wieder neue Kabel und so'n Zeug kaufen?") möchten nicht unnötig viel Geld für neues Equipment ausgeben.
Wie das so ist. Ständig bin ich auf der Suche ( Stillstand ist Rückschritt!)
nach Verbesserungen. Hier noch mehr Details, da noch mehr Raum, die Bühne muß größer wirken, der Bass muß in seinem gespielten Verlauf zu unterscheiden sein, die Stimme soll greifbar im Raum sein, Kirche muss nach Kathedrale klingen und nicht nach Gemeindezentrum aus den 70igern.
Hier im Forum habe ich die Entdeckung gemacht Kabel zu einem außergewöhnlich gutem Preis/Leistungsverhältnis zu bekommen. Nach den Beschreibungen und Kritiken anderer Mitglieder bestellte ich mir gleich 3 verschiedene Kabel von Stephan.

Cinch + Digital + USB

Alle 3 werden extra für den Interessenten angefertigt. Daher habt bitte ein wenig(!) Geduld, die Vorfreude ist ja auch bekanntlich die schönste Freude.

Es lohnt sich. Details, Bühne, Souveränität, Kontur, Raum und, und, und
Sie spielen auf einem Niveau, auf dem nur viel, viel teurere Kabel spielen können. Das war ein Riesenschritt nach vorne. Sie haben Komponentenstatus!!

Probiert sie aus. Es lohnt sich wirklich.
Morgen werde ich noch die Stromkabel von ihm ausprobieren. Ich freue mich wie Bolle auf die Kabel.

Mit Tränen in den Augen vor Glück
Kay
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2016, 15:29
Kay Kay ist offline
 
Registriert seit: 11.10.2013
Beiträge: 120
Standard Stromkabel von SolidCore/Stephan

Heute Morgen hat mich Reiner besucht und brachte ein paar Stromkabel von SolidCore mit. Wir hörten die "normalen" Kabel und die "High End" Version. Angeschlossen wurden sie am CD-Player, DA-Wandler und am (Röhren)Verstärker.
Schon die "normalen zeigten eine deutliche Verbesserung zu meinen in keinstem Fall Bauhaus-Strippen. Detail reicher, aufgeräumter, einfach Souveränität strahlten die Kabel aus. Komplexe Musikstücke waren besser "zu ertragen", jedes Instrument war besser ortbar. Die "High-End" Kabel setzten noch eins drauf.
Auch hier ist wieder ein enorm gutes Preis/Leistungsverhältnis zu hören. Eine weitere Steigerung ist nur mit extrem viel teureren Kabeln möglich, denke ich.
Ich danke Reiner, für die netten Stunden und dass er die Kabel mitgebracht hatte.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.02.2016, 09:39
UweT UweT ist offline
 
Registriert seit: 31.10.2015
Beiträge: 83
Standard

Ich habe sowohl das USB als auch das Cinch Kabel an meiner KH Anlage laufen. Beide Kabel sind solide verarbeitet und insgesamt in meiner Kette sehr stimmig. Ich lasse gerne meine Frau gegenhören, da sie unvoreingenommener hört. Fragestellung war nur, ob ein Unterschied zu hören ist, nicht ob besser oder schlechter, denn das ist immer subjektives Empfinden. In meiner Kette spielen beide Kabel sehr harmonisch. Für mich ist es stimmig, wenn ich längere Zeit hören kann, ohne dass ich Unbehagen wegen zu harter Höhen oder ähnlichem spüre. Die Amis sagen smooth und so ist es . Die von Stephan verwendeten Stecker passen ebenfalls sehr gut, sind preislich nicht übertrieben, tragen vielleicht keine klingenden Namen aber erfüllen ihren Zweck zu meiner vollen Zufriedenheit. Ich kann jedem empfehlen, die Kabel von Stephan zu testen. Wenn es passt ergibt es ein super Preis Leistungsverhältnis.

Gruss Uwe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.02.2016, 11:38
Jackson0815 Jackson0815 ist offline
 
Registriert seit: 20.02.2016
Beiträge: 4
Standard

Hallo,

Vielen Dank. Ich interessiere mich auf für die Kabel und finde deinen Erfahrungsbericht klasse.

Etwas unentschlossen bin ich noch da ich auch schon vieles über Blindtests gelesen habe, wo solche Erfahrungen nie bestätigt werden konnten.

Naja mal abwarten.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.02.2016, 19:42
SolidCore SolidCore ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2014
Beiträge: 750
Standard Bindtest

Hallo Jackson0815

Du kannst dich auf Internet-Aussagen verlassen, oder, was richtig gut wäre,
auf dein eigenes Urteil.
Sobald man sich persönlich, kritisch und ohne Vorurteile, mit etwas auseinandersetzt, findet man seine eigene Meinung dazu.
Alles andere wäre Mitläufer, Nachquassler, Auswendiglerner.
Eine Art B-Ware der Hifi-Diskussionen.

Ich glaub fest daran du kannst es besser.

Gruss
Stephan
__________________
Meridian 508 20Bit (modifiziert) / PC mit Singxer SU-1 (modifiziert) / Netzteile mit Super-Regulatoren / Monrio 18B2 DAC / Vorstufe Esoteric Audio Research 834L-SE / Threshold T200 / Dynaudio Contour S 3.4 / Verkabelung: Eigenentwicklung. Heimkino: Lexicon MC-8 THX
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.02.2016, 19:58
Wahrhörer Wahrhörer ist offline
 
Registriert seit: 09.02.2016
Beiträge: 20
Standard

Ich habe seit ca. zwei Wochen Stephans USB-Kabel in der Mk1 Version.

Habe es selbst mit einem Freund, der Musik produziert, abmischt und mastert, gegen ein Standardkabel und ein besseres Standardkabel gehört. Wir haben Blindtests gemacht und haben jedes der Kabel zu 100% rausgehört. Unnötig zu erwähnen, dass wir Stephans Kabel mit enormen Abstand am neutralsten und musikalischsten empfanden. Es war wirklich ein Unterschied wie Tag & Nacht.
Fairerweise muss ich sagen, dass ich kein anderes USB-Kabel aus dem HiFi-Bereich zum testen da hatte. Aber Stephan bietet ja ein 30-tägiges Rückgaberecht; kannst also nichts falsch machen und bist völlig auf der sicheren Seite.
Just give it a try!
__________________
Quelle: Steinberg UR12 Audio-Interface (mit foobar & ASIO), Verstärker: Abacus Ampino, Lautsprecher: Acoustic Energy AE-101, Cinchkabel: Grover Huffman ZX+, Cordial Intro Cable 3, USB-Kabel: Foren USB-Kabel MKII "SolidCore"
LS-Kabel: (New v3) DNM Stereo Solid Core Resolution, Netzkabel: Foren-Netzkabel "SolidCore", Netzleiste: "Improved Sound" mit reson ASNETZ-Netzkabel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.02.2016, 21:07
Alleshörer Alleshörer ist offline
 
Registriert seit: 09.12.2014
Beiträge: 90
Standard

Zitat:
Zitat von SolidCore Beitrag anzeigen
Sobald man sich persönlich, kritisch und ohne Vorurteile,
Hervorhebung duch mich,
das ist nach den Lobeshymnen hier fast unmöglich, keiner der glaubt er hätte ein super Gehör wird hier zugeben keinen Unterschied zu hören.


Zitat:
Zitat von SolidCore Beitrag anzeigen
Alles andere wäre Mitläufer, Nachquassler, Auswendiglerner.
Nicht jeder muss mit 100kmh gegen eine Wand fahren um zu wissen das es weh tut
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.02.2016, 21:24
SolidCore SolidCore ist offline
 
Registriert seit: 12.12.2014
Beiträge: 750
Standard

Zitat:
Zitat von Alleshörer Beitrag anzeigen
Hervorhebung duch mich,
das ist nach den Lobeshymnen hier fast unmöglich, keiner der glaubt er hätte ein super Gehör wird hier zugeben keinen Unterschied zu hören.

Das seh ich anders. Um mal einen User rauszunehmen, erwähne ich mal Franz. Ich kann mir nicht vorstellen, das er entgegen seiner Meinung einer sich wiederholenden Aussage dazugesellt.


Nicht jeder muss mit 100kmh gegen eine Wand fahren um zu wissen das es weh tut
In dem Fall wäre Nachquassler besser, hehe.


Gruss
Stephan
__________________
Meridian 508 20Bit (modifiziert) / PC mit Singxer SU-1 (modifiziert) / Netzteile mit Super-Regulatoren / Monrio 18B2 DAC / Vorstufe Esoteric Audio Research 834L-SE / Threshold T200 / Dynaudio Contour S 3.4 / Verkabelung: Eigenentwicklung. Heimkino: Lexicon MC-8 THX
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.02.2016, 21:37
mr.dave mr.dave ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2009
Beiträge: 434
Standard

Zitat:
Zitat von Alleshörer Beitrag anzeigen
Hervorhebung duch mich,
das ist nach den Lobeshymnen hier fast unmöglich, keiner der glaubt er hätte ein super Gehör wird hier zugeben keinen Unterschied zu hören.
Schönen Dank auch für Deine Unterstellung. Entweder, Du schliesst in diesem Fall von Dir selbst auf andere Menschen (dazu sage ich jetzt mal nichts) oder Du verteilst hier eine saftige Beleidigung in einer Art Rundumschlag.

Und was soll bitte die Wendung "keiner der glaubt, er hätte ein super Gehör"?

Weißt Du, WAS Du da schreibst? Oder wenigstens, warum? Kann kaum mehr daran glauben, dass es Dir hier wirklich um ein Kabel geht...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.02.2016, 21:38
shakti shakti ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 880
Standard

Ich schaetze die Kabel von Stephan auf Grund seines hervorragenden Preis/Leistungsverhaeltnisses. Ich habe in meinem Fundus einige minimal bessere Kabel, diese sind aber absurd viel teurer, so dass sich ein Vergleich fast von alleine verbietet..., somit schliesse ich mich der völligen Ueberhoehung seiner Kabel nicht unbedingt an, es gibt gleichwertige oder leicht bessere Kabel, empfehle diese Kabel aber supergerne, da diese einen echten Gegenwert fuers Geld bieten.

Schwierig finde ich bei den solid core Kabeln, dass diese in meinem set up erst nach etlichen Stunden sehr gut klingen, man also in den ersten 2, 3 Tagen schnell voreilig ein Urteil faellt, was nach 300h Einspielzeit anders ausfallen wuerde.

Insofern finde ich die lange Rueckgabeoption von Stephan absolut notwendig, da man erst nach vielen Stunden Einspielzeit und anschliessendem Rueckruesten den tasaechlichen Unterschied zur Altverkabelung hoert.

In Relation zu meinen absoluten TopKabeln moechte ich die High-End Serie von Stephan im Digitalen Bereich herausheben, sowohl das SPDIF , als auch das AES/EBU Kabel spielen abolut toll!

Auch bei den Signalkabeln ist Stephan in der Lage ein Kabel zu konfektionieren, welches auch nicht mehr ganz so guenstig ist, aber den absoluten Top Kabeln (NBS BL3 zu 15.000,-) nahezu auf Augenhoehe begegnet.

Wer also ein "Top" Anlage zu hause spielen hat, sollte sich von Stephan mal was besonderes bauen lassen :-)

Gruss
Juergen
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe: 2x Solidcore 7N Silber High End Kabel von Stephan audio_virus Audiogeräte und Zubehör 4 03.09.2017 18:08
7N Stromkabel Kabel von Solidcore/Stephan abzugeben Skuddy54 Audiogeräte und Zubehör 3 24.08.2017 11:55
V: Diverse Solidcore 7N Silber High End Kabel von Stephan nickchang Audiogeräte und Zubehör 5 12.08.2017 17:36
7N Stromkabel Kabel von Solidcore/Stephan abzugeben Tenelle Audiogeräte und Zubehör 4 22.02.2017 14:38
Biete XLR-Kabel von Solidcore/Stephan Phonitor Audiogeräte und Zubehör 3 01.02.2017 14:38



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de