open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Ungesichertes Audio-Wissen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Ungesichertes Audio-Wissen Hier versuchen wir, Wissen zu schaffen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.07.2018, 20:27
jkorn jkorn ist offline
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 1.071
Standard Sieveking Quantum Noise Resonator

Hallo,
ich möchte das Augenmerk mal auf ein Zubehör lenken, was mich nachhaltig und in besonderer Weise beeindruckt und überzeugt hat.

Den Sieveking quantum noise resonator.

Ich habe das "Gerät" völlig unvoreingenommen einfach mal in die einzige freie Wandsteckdose gesteckt, an der auch die mit einem Power Conditioner versorgte Anlage hängt. Also nicht mit in den Netzfilter, sondern einfach parallel.

Wirklich sofort und unverzüglich war eine eindeutige Veränderung des Klangbildes zu vernehmen, in Richtung sauberer, klar strukturierter, selbstverständlicher. Und zwar so deutlich, wie es mir nur selten mit irgendwelchen Tuningmaßnahmen untergekommen ist.

Es wird noch besser: Die Netzphase ist sofort und unmißverständlich zu hören...und...jetzt aufpassen: die Qualität und auch die jeweilige Klangsignatur des verwendeten Netzkabels ist sowas von eindeutig zu hören, viel deutlicher als bei manchem Hifi-Gerät. Ich habe es mit 5 verschiedenen Netzkabel von 150-1000 Euro aus meinem Fundus probiert. (Ein Cardas Clear Beyond gefiel mir nicht am besten..das als Hinweis auf manchem Test im Netz...)

Wirklich verblüffend und durch einfaches Rausziehen aus der Steckdose sofort beim laufenden Betrieb nachzuvollziehen.

Jürgen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1170356.jpg
Hits:	156
Größe:	75,1 KB
ID:	18873  Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1170357.jpg
Hits:	176
Größe:	79,1 KB
ID:	18874  
__________________
Windows 10PC ,Roon ,jplay7, fidelizer 8.4pro,Habst Ultra III USB. Singxer-SU-1 solidcore modifiziert ,Sugden DAC 4, Auralic Taurus Vorverstärker ,Plinius P8 Endverstärker. Audium Comp 3 Lautsprecher/Sunfire Atmos. Kuzma Stabi/Stogi/S,TAD Excalibur Black,Musical Fidelity MX Vinyl. Hifimann Ananda, Denon 9200,Lehmann Black Cube mit Upgrade, Neotech 1220, Anticables,Wired Audio Conductors Strom,Digital und NF, HMS Suprema,Fortissimo,bfly, Audiophil Schumann Generator, Quantum Noise Resonator
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.07.2018, 20:43
Franz Franz ist offline
 
Registriert seit: 28.11.2007
Beiträge: 9.593
Standard

Ist doch prima, wenn solches Zubehör deine Anlage verbessern kann. Hab Spaß damit.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.07.2018, 00:41
shakti shakti ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 1.480
Standard

@Juergen
die Technik des Quantum Noise Resonators steckt auch im Telos
(OEM von Sieveking) active grounding noise reducer

https://telos-audio.com.tw/2017/09/2...noise-reducer/


Hier wird die Wirkung des Dir bekannten Geraetes mit einem aktiven Masse Konzept verbunden.

Ebenfalls sehr effektiv und sofort hörbar.

Gruss
Juergen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.03.2019, 23:18
Skuddy54 Skuddy54 ist gerade online
 
Registriert seit: 19.07.2016
Beiträge: 909
Standard

Moin,

Ich will diesen Thread mal aus dem Hinterhofen holen, da mich dieses Gerät doch interessiert.

Hat hier noch wer, außer Jürgen, Jürgen und Bernd noch Erfahrungen sammeln können?

Weiß wer, was denn in den unterschiedlichen Versionen geändert wurde?

Viele Grüße
Thomas
__________________
Die Musik hat eine wunderbare Kraft, in einer unbestimmten Art und Weise die starken Gemütserregungen in uns wieder wach zu rufen, welche vor längst vergangenen Zeiten gefühlt wurden. - Charles Darwin (1809 - 1882)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.03.2019, 23:19
Skuddy54 Skuddy54 ist gerade online
 
Registriert seit: 19.07.2016
Beiträge: 909
Standard

@Jürgen

Leider führt der Link ins Leere....
__________________
Die Musik hat eine wunderbare Kraft, in einer unbestimmten Art und Weise die starken Gemütserregungen in uns wieder wach zu rufen, welche vor längst vergangenen Zeiten gefühlt wurden. - Charles Darwin (1809 - 1882)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.03.2019, 23:34
schorsch schorsch ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2012
Beiträge: 15
Standard

Jürgens Link zum Grounding Noise Reducer
https://telos-audio.com.tw/grounding-noise-reducer/

Viele Grüße
Georg
__________________
---
Wohnort: Frankfurt am Main

Lumin S1 - audiogd Master 1 - ME Geithain RL901K - Refine Kabel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.03.2019, 23:35
Skuddy54 Skuddy54 ist gerade online
 
Registriert seit: 19.07.2016
Beiträge: 909
Standard

Danke Georg!
__________________
Die Musik hat eine wunderbare Kraft, in einer unbestimmten Art und Weise die starken Gemütserregungen in uns wieder wach zu rufen, welche vor längst vergangenen Zeiten gefühlt wurden. - Charles Darwin (1809 - 1882)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.03.2019, 01:33
shakti shakti ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 1.480
Standard

Zitat:
Zitat von Skuddy54 Beitrag anzeigen
@Jürgen

Leider führt der Link ins Leere....
hier der Quantum Noise resonator:

https://telos-audio.com.tw/quantum-noise-resonator/

diese Technik steckt auch im "grossen" aktiven Grounding Konzept:

https://telos-audio.com.tw/grounding-noise-reducer/

Gruss
Juergen
__________________
Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
TechDAS Stützpunkt
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.03.2019, 07:12
Skuddy54 Skuddy54 ist gerade online
 
Registriert seit: 19.07.2016
Beiträge: 909
Standard

Schönen guten Morgen,

Habe ich das richtig verstanden, dass in der Grounding-Box der QNR vollständig enthalten ist?
Man aber eben zusätzlich zum QNR das Grounding noch verwendet?

Viele Grüße
Thomas
__________________
Die Musik hat eine wunderbare Kraft, in einer unbestimmten Art und Weise die starken Gemütserregungen in uns wieder wach zu rufen, welche vor längst vergangenen Zeiten gefühlt wurden. - Charles Darwin (1809 - 1882)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.03.2019, 10:39
shakti shakti ist offline
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 1.480
Standard

Zitat:
Zitat von Skuddy54 Beitrag anzeigen
Schönen guten Morgen,

Habe ich das richtig verstanden, dass in der Grounding-Box der QNR vollständig enthalten ist?
Man aber eben zusätzlich zum QNR das Grounding noch verwendet?

Viele Grüße
Thomas
Ja, In der grossen Grounding GNR (UVP ca 6000,- eur) ist der QNR enthalten.

In der kleinen Grounding GNR (UVP ca 1700,-eur) ist der QNR (UVP 1200,-eur) nicht enthalten.

Der Unterschied zwischen Sieveking QNR und Telos QNR ist das eingebaute Netzteil, da der Sieveking QNR minimal effektiver gearbeitet hat, werden meines Wissens nun auch die Telos QNR mit dem analogen Netzteil ausgestattet, der Unterschied ist aber minimal und ohne direkten A/B vergleich wohl kaum wahrzunehmen.

Gruss
Juergen
__________________
Veranstalter privater & gewerblicher Audiophiler Events
TechDAS Stützpunkt
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telos Quantum Noise Resonator shovelxl Harley und HiFi 15 13.03.2019 07:23
Infinity Quantum Qa in Nussbaum dcmaster Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 05.08.2017 17:48
Tara Labs Space & Time Quantum II Matt Trakker Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 05.02.2017 18:33
Helmholtz-Resonator 89 Hz matze81479 Elemente zur Optimierung der Raumakustik 4 31.03.2011 20:55
Helmholtz Resonator. Replace-Kellerkind Elemente zur Optimierung der Raumakustik 2 10.12.2010 17:25



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de