open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #3221  
Alt 23.04.2019, 07:55
Frank_S. Frank_S. ist offline
 
Registriert seit: 28.01.2018
Beiträge: 116
Standard

Transient Response klingt ja auch so viel cooler als Einschwingverhalten.
Mit Zitat antworten
  #3222  
Alt 23.04.2019, 09:03
maasi maasi ist gerade online
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.396
Standard

Zitat:
Zitat von staxliebhaber Beitrag anzeigen

Nun geht das wieder mit den Pegeln loss, 100 db müssen es sein, es nervt, null Inhalt, keine Klangeindrücke, wenn sich jemand das Gehirn mit der Schrottflinte wegpustet, fragt auch keiner mit welcher Geschwindigkeit. Hier geht es um Klang, hier fragt keiner nach db, hier geht es auch nicht um Suchtverhalten nach dem wahren Kopfhörer, für Suchtgefährdete gibt es die Psychiatrie, die nach Kopfhörern süchtig sind, stehen ganz hinten in der Schlange, immer schön nach Beklopptheit aufgereiht.

Das sind Teile mit Bügel, zwei driver und Kabel, da hängt kein Leben von ab, ein schönes Hobby, mehr auch nicht.
Harte aber wahre Worte!

VG Uli
Mit Zitat antworten
  #3223  
Alt 23.04.2019, 11:12
hrklg01 hrklg01 ist offline
Mysphere
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 221
Standard

Zitat:
Zitat von Frank_S. Beitrag anzeigen
Transient Response klingt ja auch so viel cooler als Einschwingverhalten.
Na ja, es handelt sich ja genau genommen auch nicht nur um das "Ein-Schwingverhalten", sondern auch um das "Aus-Schwingverhalten".
Da muss dann scheinbar schon ein Englisches Wort dafür her!


Herzliche Grüße,
Euer Heinz

Geändert von hrklg01 (23.04.2019 um 11:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3224  
Alt 23.04.2019, 16:56
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.620
Standard

Ist ungefähr so wie der Unterschied zwischen „ Let‘s swing!“ und „ I let him swing.“, oder?

Kein Wunder, dass Du, Heinz, Dich zu dem Thema meldest. Was nämlich dieses Transient Response betrifft, ist der Mysphere auch einem 009 gegenüber der Meister. Der 009 schummelt sich da mit einem leichten goldenen Glanz durch - was auch seinen Stax typischen Reiz hat - aber noch sauberer ist der Mysphere.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Mysphere 3.2, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR 404 LE, 300LE, Signature, Lambda Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
  #3225  
Alt 23.04.2019, 22:01
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 9.086
Standard

Zitat:
Zitat von Dynavit Beitrag anzeigen
Wäre nett, wenn Du uns die technischen Details erklären würdest, warum ein Stax bauartbedingt nicht schaffen kann, was der HE1 schon kann. Wo liegt den da technisch der Unterschied?
Ab 90db wird es für mich unangenehm. 80 mit Spitzen 85-90 ist gut laut. Selbst gemessen mit Micro.

@ Staxliebhaber: Volle Zustimmung was Hifiman und KGSS betrifft. Nur beim HE fehlt die Übereinstimmung.Da vermisse ich leider unten rum doch zu viel. Mit dem werde ich nicht warm.
Am besten du kommst selbst vorbei....dann hören wir uns dieses mal an

https://m.youtube.com/watch?v=3SfSQ3lQmJw

NOMAX

PS.sind im unteren Bereich 20% Prozent mehr Druck und Körper wahrnehmbar und das auch bei moderaten Pegeln im Gegensatz zum 009S...woran es liegt...who knows...sicherlich nicht am D50..vielleicht hat aber der Sennheiser einen kleinen unscheinbaren Woofer eingebaut
Oder dem Stax geht bauartbedingt wie eben Mysphere auch zu viel föten/verloren

Aber wie gesagt Äpfel mit Birnen zu Vergleichen war nie meine Stärke....das Package D50+009S/BK hat auch für mich und den ausgerufenen Preis seine Qualitäten
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (23.04.2019 um 22:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3226  
Alt 24.04.2019, 07:16
Dynavit Dynavit ist offline
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 2.620
Standard

Hab den HE60 gemeint.
__________________
HP, SOTM USBUltra, Stefan‘s USB, audioquest Diamond, Ayre QB9 DSD, Paltauf Universal-KHVerstärker, Stax SRD-X pro, Chord Mojo, ifi iCAN SE, Mysphere 3.2, Stax 009, 007 mk1 u. mk2, SR 404 LE, 300LE, Signature, Lambda Pro, Audeze XC, Sennheiser HE60, Ergo AMT, Sennheiser HD 800 DuPont, HD 600, 580, Oriolus 2nd. , AKG K1000, 812, Grado GH2, Nordost, Synergistic Research Basen, Harmonix, Shun Mook; PS Audio P500, Isotek Aquarius
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stax SRM-717 Verstärker und Stax SR-007 Mk 2.9 Kopfhörer alles neuw. (auch einzeln) Vofo Bazar - Audiogeräte und Zubehör 1 02.03.2019 15:01
...Phono-Thread... wirbeide Mal eine Mitteilung machen 29 18.02.2010 20:34
Thread einkassiert OpenEnd HiFi-,Video- und Online-Magazine 57 24.06.2009 14:48



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de