open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer (Full Size)
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer (Full Size) Alles zu offenen & geschlossenen Kopfhörern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #131  
Alt 05.05.2019, 13:30
Fledermaus Fledermaus ist offline
 
Registriert seit: 12.08.2014
Beiträge: 283
Standard Sennheiser HD 820 Die neue Referenz bei Professional Audio

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
Sorry aber beim HD820 ist diesesmal deutlich etwas schiefgelaufen

NOMAX

PS.dagegen ist ein HD800S ja eine Offenbarung/Geschenk



Guten Tag Nomax,


auch ich hatte auf der letzten High End und CanJam den Sennheiser HD 820 angehört und würde nicht ganz so streng wie Du urteilen, aber Du hast schon Recht bei einem Preis von 2.400,-€ muß man schon ganz genau hinhören. Also als Überflieger hätte ich Ihn auch nicht eingeordnet und der Aha-Effekt blieb bei mir auch aus.
Aber jetzt kommts: Die Zeitschrift Professional Audio stuft ihn nach dem Test im Mai-Heft als neue Referenz ein. Sie schreiben:" Mit dem audiophilen Over-Ear Kopfhörer HD 820 hat Sennheiser einen neuen, mit viel Vorschußlorberen bedachten Superstar im Programm. Unser Test bestätigt den hohen Anspruch voll und ganz."
Ich habe die Professional Audio immer als seriöse Zeitschrift, die nach meiner Ansicht immer zutreffende Testberichte geschrieben hat kennengelernt.
Jetzt die Frage an Dich NOMAX, ist es möglich, daß Sennheiser hier ohne großes Aufsehen nachgebessert und die Abstimmung dieses Höres neu justiert hat?? Du hast doch viele Verbindungen und oft auch den Blick hinter die Kulissen, kannst Du das klären?


viele Grüße


Hans
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 05.05.2019, 13:34
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2019
Beiträge: 297
Standard

Hallo Hans,

das Geheimnis liegt im seal der Ohrpolster. Der muss 100% sein, sonst klingt er sehr schlecht. Mit meiner Rübe war es nicht möglich. Vielleicht klingt er dann besser. Aber für Referenz müsste er sowas von besser sein wie was ich gehört habe, dass ich es sehr unwahrscheinlich finde.

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 05.05.2019, 14:35
FritzS FritzS ist offline
 
Registriert seit: 02.12.2009
Beiträge: 2.344
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Hallo Hans,

das Geheimnis liegt im seal der Ohrpolster. Der muss 100% sein, sonst klingt er sehr schlecht. Mit meiner Rübe war es nicht möglich. Vielleicht klingt er dann besser. Aber für Referenz müsste er sowas von besser sein wie was ich gehört habe, dass ich es sehr unwahrscheinlich finde.

Gruß Thomas
Somit beim Hören auch keine „Brille“ am Kopf!?
__________________
Fritz
KH: AKG K812, K872, K712, Q701, K701, K501, K550, K271 MKII, Denon AH-D7000 / HA: "Green" SOLO, WNA MK II mod. / CD/SACD Players: Marantz SA7001 KI, Philips CD650 mod. / Phono: Revox B790 + Goldring G1042 MM / PhonoPre: Graham Slee "Green" Reflex / Verkauft: Sennheiser HD600, Stax SR44
Waren zu Gast: AKG K1000, K702, Beyer T90, MYSPHERE 3.2
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 08.07.2019, 13:16
Standby90 Standby90 ist offline
 
Registriert seit: 27.06.2017
Beiträge: 38
Standard Widerspruch

Die negativen Kritiken am HD820 kann ich so nicht bestätigen. Habe gerade leihweise den HD 820 und kann ihn gut mit dem HD 800S vergleichen. Höre jetzt insgesamt ca. 20 Std. (SP Ultima 1000, symmetrisch). Der HD 820 setzt die Philosophie des HD 800S fort, klingt dennoch anders.

Meine (subjektiven) Eindrücke:
Sehr dezente Anhebung bei Bass und Höhen. Instrumente und Stimmen präsenter. Natürlicher Klang bleibt erhalten. Bühne nicht ganz so groß wie beim 800S, aber ziemlich nah dran. Im Gegensatz zu einigen, insbesondere englischen Reviews, bin ich der Meinung, dass Sennheiser hier ein ganz großer Wurf gelungen ist. Angeboten wird ein geschlossener Kopfhörer, der in Wirklichkeit semi-closed ist und trotzdem fast wie ein offener aufspielt.
Möglicherweise ist deshalb diese Tonalität völlig neu und wirkt bei einigen zunächst befremdlich. Für einen Vergleich empfehle ich deshalb längeres Hören mit dem HD 820. Allerdings MUSS für diesen Kopfhörer der perfekte Sitz gefunden werden.
Letztendlich gilt dennoch: de gustibus non est disputandum.
Ich bin jedenfalls begeistert und werde ihn mir holen. Allerdings erst, wenn der Preis sich etwas “normalisiert“ hat.

LG
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 08.07.2019, 20:01
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 19.02.2019
Beiträge: 297
Standard

Hör Dir mal bitte den Stellia im Vergleich an. Der Focal spielt mindestens eine Klasse drüber.
Was der HD820 besser kann ist die Bühnengrösse. Aber isolieren tut er kaum.
Würde den HD820 gerne mal gegen meinen 4070 vergleichen. Ich denke so offen und luftig wie der Stax klingt er aus der Erinnerung heraus nicht.

Geändert von Trance_Gott (08.07.2019 um 20:04 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #136  
Alt 08.07.2019, 22:24
Standby90 Standby90 ist offline
 
Registriert seit: 27.06.2017
Beiträge: 38
Standard

Ja, danke für den Hinweis. Ist gut möglich, dass der Focal besser klingt.
Ich halte aber eine große Bühne schon für sehr wichtig, aber letztendlich sollte alles stimmen. Aufgefallen ist mir, dass der Hd 820 bei Aufnahmen mit hohen DR-Werten einfach fantastisch klingt. Das sind zwar allgemein gute Voraussetzungen, hier aber überzeugt mich der HD 820 und luftig klingt er für mich auch. Den Focal höre ich mir bei nächster Gelegenheit auf jeden Fall mal an.
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 08.07.2019, 23:14
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 9.289
Standard

...das der Stellia Welten dem HD820 voraus ist dafür braucht man kein Golden Ear

Und die Ohrpolstergruppe des HD820 ist echt für den

NOMAX

PS.ist ja bei den offenen das gleiche...Clear und Utopia zeigen auch dem HD800S die Rücklichter....sorry Sennheiser...aber für den ausgerufenen Preis ist der HD820 sowas von daneben...das ganze basiert auf ein Konstrukt was 10 Jahre her ist...einfach einfallslos für 2400 UVP
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (08.07.2019 um 23:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 09.07.2019, 20:54
Standby90 Standby90 ist offline
 
Registriert seit: 27.06.2017
Beiträge: 38
Standard

...was heißt denn 2.400,—..., eigentlich 2.700—, denn das xlr-Kabel gibt es seit kurzem nur noch optional, wenn ich richtig Informiert bin...also indirekte Preiserhöhung.
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 09.07.2019, 22:26
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 9.289
Standard

...ich sag zu dieser Farce die auf den Namen HD820 hört jedenfalls nichts mehr

NOMAX

PS.wer klug ist greift zum HD800S
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (09.07.2019 um 22:38 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sennheiser HD820 vs HD800s und vs ... musikverein KH - Kopfhörer (Full Size) 13 11.09.2018 20:52
Sennheiser HD 800 mike48 Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 23.02.2015 19:27
Sennheiser HD 800 Replace-W Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 08.02.2013 19:26
Sennheiser HD 800 Hugo Bazar - Audiogeräte und Zubehör 2 10.12.2012 16:06
Sennheiser HD 800 wotanus Bazar - Audiogeräte und Zubehör 0 05.12.2012 21:11



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de