open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer > Kopfhörerverstärker
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Kopfhörerverstärker Alles zu mobilen & stationären Kopfhörerverstärkern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 04.09.2017, 21:00
worf666 worf666 ist offline
 
Registriert seit: 23.11.2016
Beiträge: 305
Standard

Zitat:
Zitat von Trance_Gott Beitrag anzeigen
Violectric V280. Power ohne Ende sogar viel mehr bei höheren Ohmzahlen als die Konkurrenz.
Wenn man den Schnickschnack des V281 nicht benötigt meine erste Wahl!
Ist der V280 mit dem V281 klanglich identisch?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.09.2017, 22:43
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.804
Standard

Identischer Schaltungsaufbau. Beide V280 und V281 beinhalten 2x den Amp vom V200.
Der V281 hat eben noch Vorverstärker Ausgänge, Balanceregler und ein etwas stärkeres zweites Netzteil was ihm noch etwas mehr Leistung einbringt.
Zum klanglichen Unterschied zwischen zwei identischen Topologien sage ich nichts.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.09.2017, 23:18
worf666 worf666 ist offline
 
Registriert seit: 23.11.2016
Beiträge: 305
Standard

Ah ok. Mehr Leistung hieße hier für mich aber auch besserer Klang.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.09.2017, 21:01
Transient Transient ist offline
 
Registriert seit: 23.12.2012
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von worf666 Beitrag anzeigen
Ah ok. Mehr Leistung hieße hier für mich aber auch besserer Klang.
Das sieht zumindest der Hersteller nicht so (Zitat von Fried Reim, 27.12.2016):

...V850 - V280 ist natürlich das Dream Team wenn man die Funktionalität des V281 nicht benötigt.
Der V281 lohnt sich nicht wegen der Mehrleistung. Die werden Sie mit keinem Kopfhörer nutzen können.
Er lohnt sich in geeigneter Umgebung durch seine vorzüglichen Vorverstärker Qualitäten und durch die optionale Relais-Lautstärkeregelung.
Gerade hat ein US Kunde, dem wir das nachträglich eingebaut haben, diese Art der LS Regelung in den höchsten Tönen gelobt.


Gruß
Rainer
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.09.2017, 13:58
worf666 worf666 ist offline
 
Registriert seit: 23.11.2016
Beiträge: 305
Standard

Was ist deine Quelle? Weil mir wurde von Violectric geantwortet, dass es schon einen Unterschied gibt, den allerdings nicht alle Menschen hören.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 10.09.2017, 17:43
Transient Transient ist offline
 
Registriert seit: 23.12.2012
Beiträge: 10
Standard

So unterschiedlich können die Antworten ausfallen...

Hatte früher am MacBook Air Violectric V800/200 sowie Beyerdynamik T1 1. Generation. Wegen der Pendelei zwischen DE/USA dann vorübergehender Wechsel zu Pioneer XDP-300R und Beyerdynamik T5p 2. Generation. Werde mich nach etwas stationärem umsehen, wenn ich wieder dauerhaft in DE bin.

Ich hatte Herrn Reim nur nach den Performance-Unterschieden zwischen RS 02/06/08 sowie V850/280 gefragt, da kam u.a. die zitierte Aussage.

DAC/KHV-mäßig bleibt Violectric für mich einer der Favoriten, wobei Metrum Acoustic, Linnenberg oder RME auch interessante Lösung anbieten - aber jetzt wird es off topic.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 10.09.2017, 18:10
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.804
Standard

Da ich keine LS ansteuere habe ich hier zu Hause die Kombi V280/V850 im Einsatz. Ich hörte fast 1 Jahr nur mobil mit dem Chord Hugo und musste zum Entsetzen feststellen um wieviel besser die Violectric Kombi klingt. Für meinen US Signature Pro reicht der DX90 im Urlaub wobei zu Hause klingts am V280 besser.
Schade ich hätte den D7200 vor dem Verkauf gerne mal am V850/V280 gehört. Wenn der Sprung wie beim Signature Pro ausfällt dann Halleluja!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 10.09.2017, 18:31
molto molto ist offline
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 319
Standard

Wenn ich zuhause stationär höre nutze ich den DAC von Hugo 2 am Violectric V 200 und bin sehr zufrieden. Der V 850 hat mich nicht so überzeugt ist aber bestimmt Ansichtssache. Im Gegensatz zum Direktanschluss an Hugo 2 erscheint mir der V200 voller mit satteren Bässen und angenehmen Stimmen.
Der HD 800 S ist symmetrisch am Hugo 2 super und hat eine schöne Räumlichkeit fast 3D mäßig,der Grado PS 2000 e
braucht schon den V200 um ein wenig "satter" daherzukommen.
Wie gesagt empfinde ich ... ......
Gruß
Molto
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.09.2017, 18:35
Trance_Gott Trance_Gott ist offline
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 1.804
Standard

Zitat:
Zitat von molto Beitrag anzeigen
Wenn ich zuhause stationär höre nutze ich den DAC von Hugo 2 am Violectric V 200 und bin sehr zufrieden. Der V 850 hat mich nicht so überzeugt ist aber bestimmt Ansichtssache. Im Gegensatz zum Direktanschluss an Hugo 2 erscheint mir der V200 voller mit satteren Bässen und angenehmen Stimmen.
Der HD 800 S ist symmetrisch am Hugo 2 super und hat eine schöne Räumlichkeit fast 3D mäßig,der Grado PS 2000 e
braucht schon den V200 um ein wenig "satter" daherzukommen.
Wie gesagt empfinde ich ... ......
Gruß
Molto
Voller vor allem sauberer so empfinde ich die Violectric Kombi gegenüber Hugo.
Symmetrisch am Hugo? Der hat doch doch nur Klinke.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 10.09.2017, 19:06
molto molto ist offline
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 319
Standard

Korrekt , ne habe mich im Eifer des Gefechts vertan am AK 380 wollte ich schreiben
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kopfhörer für alle Musikrichtungen Wolli_Cologne Alles Mögliche um Kopfhörer 61 06.03.2016 10:20
Gibt es einen besseren Verstärker als die Ella? Rainer Weber KAISER KAWERO 6 23.11.2015 21:37
Wie einen Kopfhörer anschliessen? MichaelHX Alles Mögliche um Kopfhörer 4 04.05.2015 15:13
Meine Suche nach einen "neuen" Verstärker cay-uwe SONUS NATURA 8 24.05.2011 20:32



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de