open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiotechnik und Hörkultur > Audiophile Kopfhörer
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Audiophile Kopfhörer In diesem Forum geht es um jegliche Kopfhörer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #281  
Alt 04.09.2017, 19:33
Spaßhörer Spaßhörer ist offline
 
Registriert seit: 17.07.2017
Beiträge: 7
Standard

Den T5p hab ich schon. Würde mich nur interessieren, wie der sich am Ultima macht.
Mit Zitat antworten
  #282  
Alt 04.09.2017, 19:37
Lebensgeist Lebensgeist ist gerade online
 
Registriert seit: 29.12.2014
Beiträge: 408
Standard

Zitat:
Zitat von Nomax Beitrag anzeigen
Ps.und im übrigen steht auch von Seiten Beyers ein neues Flagship in Zukunft ins Haus
Geschlossen, halboffen oder offen?
__________________
DynaVox X4000B | Pioneer A-70, N-50(K) | KEF LS 50 | Music Hall mmf 2.2 | Synology DS214+ | Auralic Aries LE + Ultra Low Noise Lineal Netzteil |
KH: Sennheiser: HD 800, Momentum (Over Ear)| Beyerdynamic: T1 (2G), T5p (2G), T70p| Audeze LCD-3 (282… F/Alcantara) |
DAC/KHV: Marantz HD-DAC1| ifi micro iDSD | Auralic Taurus MK II | Beyerdynamic A200p | Chord Mojo | Pioneer XDP-300R(S) |
Mit Zitat antworten
  #283  
Alt 08.09.2017, 11:03
andi1766 andi1766 ist offline
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 84
Standard Zwischenstand

Wollte mal einen kurzen Zwischenstand geben, nachdem ich den Ultima nun schon einige Zeit habe und er inzwischen richtig eingespielt ist.
Als Verstärkung ist inzwischen zu meinem Shure SE846 noch der Astell & Kern AK T8iE MKII gekommen.

Ich habe halt oft keine Lust auf die großen Kopfhörer. Wenn man entspannt auf der Couch,Sessel usw. liegt, nervt es mich die Kopfhörer immer zurechtrücken zu müssen, wenn man seinen Kopf ein wenig bewegt und durch ein Kissen der Hörer leicht verschoben wird. Das habe ich mit InEars nicht, da kann ich sogar ganz entspannt vor mich hindösen.

Der Shure hat ein Silverdragon Kabel und der T8iE die Originalkabel (ich benutze aber nur das symmetrische Kabel, welches ja mitgeliefert wird).

Nach dem ich sehr lange mit dem Beyerdynamic Kopfhörer verglichen habe ist es letztendlich der AK geworden.

Die Qualität des T8iE zeigt sich meiner Meinung nach erst so richtig bei längerem hören. Ich hatte noch nie einen InEar mit dem ich so stressfrei und entspannt Musik hören konnte.
Es ist alles da an Klang aber nichts drängt sich in den Vordergrund, die Bässe sind hervorragend aber nicht dröhnend, die Höhen sind Klar und samtig aber nie nervend oder übertrieben. Es hört sich ein wenig wie früher an wo ich noch einen großen Röhrenverstärker hatte. Einfach ein Kopfhörer zum genießen und keiner für Menschen, die beim Musikhören nur darauf warten/suchen ob Sie ein Hüsterchen aus der vorletzten Reihe hören können.

Der Ultima passt perfekt zum Hörer, da er durch seine herausragende Qualität alles zur Verfügung stellt am Ausgang was der Hörer dann ganz hervorragend in Musik umwandelt.

Für mich derzeit die Genießerkombi

Was nicht heißt, das die anderen Hörer keinen Spaß mehr machen, aber ich kann Euch nur den Tip geben, probiert es mal aus und hört eure Lieblingsmusik ganz entspannt mindestens eine Stunde lang und vergleicht dann mal mit euren anderen Hörern.

Beim Ultima kann ich nur berichten, alles richtig gemacht nach wie vor ein Traumgerät mit perfektem Klang und super Bedienung in einer tollen Anfassqualität.

Viel Spaß beim Musik hören
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klangliche Eindrücke zum A&K SP1000 ULTIMA fidelio Audiophile Kopfhörer 40 13.08.2017 21:51
Astell & Kern A&ultima SP1000 t69 Portables HiFi 2 23.05.2017 17:47



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2017 vbdesigns.de