open-end-music-professional  

Zurück   open-end-music-professional > Audiophile Kopfhörer > KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen
Startseite Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen Hier können Forenteilnehmer ihre Kopfhörer Hörerfahrungen einstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.11.2018, 09:14
fidelio fidelio ist offline
 
Registriert seit: 18.10.2015
Beiträge: 911
Standard Test Audeze LCD4Z vs. Hifiman HE1000SE vs. Meze Empyrean vs. MrSpeakers Ether2

Hallo zusammen,

...ich habe fertig.

Meinen Vergleichstest "Kampf der Magnetostaten" findet ihr ab sofort auf Musicalhead unter: https://musicalhead.de/2018/11/20/me...magnetostaten/

Viel Spass beim Lesen!

Lieben Gruß
Wolfgang
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	KDM.jpg
Hits:	57
Größe:	750,8 KB
ID:	20049  
__________________
Meet the Musicalhead.de

Geändert von fidelio (22.11.2018 um 21:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.11.2018, 10:26
Freezz Freezz ist offline
darf er das ?
 
Registriert seit: 06.03.2014
Beiträge: 476
Standard



vielen Dank Wolfgang
__________________
...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2018, 11:57
Musikfreak Musikfreak ist offline
 
Registriert seit: 06.11.2017
Beiträge: 28
Standard

Hallo und Dankeschön für deinen wieder mal tollen aufschlussreichen Bericht Jedenfalls führt das dazu das ich mir den Hifiman HE1000 SE bald auch mal anhören werde.

Gruss
Andreas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.11.2018, 12:12
TheDuke TheDuke ist offline
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 1.618
Standard

Sehr interessant und hätte ich so nicht erwartet. Danke

Anscheinend ist der LCD-4Z doch nicht ganz so übel und der Empyrean auch nicht der Überflieger der alle anderen an die Wand spielt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.11.2018, 12:34
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 9.227
Standard

Zitat:
Zitat von TheDuke Beitrag anzeigen
Sehr interessant und hätte ich so nicht erwartet. Danke

Anscheinend ist der LCD-4Z doch nicht ganz so übel und der Empyrean auch nicht der Überflieger der alle anderen an die Wand spielt.
Das tut er ja für den ausgerufenen Preis

@Fidelio...see you soon

NOMAX

PS.das Übel mus mann eben nur richtig entdecken....ich kanns dir gerne auf der Audiovista zeigen....das geht ganz ganz easy
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1

Geändert von Nomax (21.11.2018 um 12:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.11.2018, 12:57
molto molto ist offline
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 380
Standard

Vielen Dank auch von mir für den wirklich beindruckenden Testbericht.
Ich finde es immer wieder erstaunlich welche Worte du findest und wie du in der Lage bist deine Eindrücke zu artikulieren. Ich hab manchmal den Eindruck ich höre es auch, aber erst nachdem du es geschrieben hast.

Nach dem Lesen deiner Testberichte ist man immer in der Lage sich die spezifischen Klangqualitäten der einzelnen Hörer wirklich gut vorzustellen.
Gut auch, daß die manchmal nicht zu verachtende Preisspanne Berücksichtigung findet. Die Möglichkeit auf der Audiovista allen 4 Magnetostaten mal auf den Zahn fühlen zu können werde ich natürlich wahrnehmen.
Ich bin sehr gespannt ............

Also nochmals vielen Dank für dein großes Engagement und die beträchtliche Zeit die du investierst von dem wir ja wohl alle partizipieren.


Ich freue mich schon auf die Audiovista und möglichst viele von Euch kennenzulernen.


Liebe Grüße und eventuell bis Samstag


Molto
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.11.2018, 12:59
La Suede La Suede ist offline
 
Registriert seit: 01.03.2014
Beiträge: 168
Standard

Klasse Test, Wolfgang, danke!
__________________
Supra DC-Blocker > Plixir BAC 400 Netzfilter > Aqvox switch (an LPS-1.2)> Sablon-CAT Kabel > Innuos Zenith SE (mit Taiko Setchi D2 grounding) > Lush^2 USB-Kabel > Chord M Scaler (Sbooster MKII) > Chord DAVE
> HE-1000SE mit Norne Einvaldi Kabel, Audio Technica ADX-5000, HD800 (SD mod) mit Effect Audio Eros Kabel, Omega Compact Alnico Monitors
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.11.2018, 13:34
maasi maasi ist offline
 
Registriert seit: 28.12.2008
Beiträge: 1.432
Standard

Zitat:
Zitat von molto Beitrag anzeigen

Nach dem Lesen deiner Testberichte ist man immer in der Lage sich die spezifischen Klangqualitäten der einzelnen Hörer wirklich gut vorzustellen.
Genau so ist es!

Du gibst zwar ein persönliches Fazit (ein Gesamt-Ranking) ab, aber durch Deine differenzierte Beschreibung der einzelnen Kriterien, kann letztlich jeder von uns die Endbewertung anhand der eigenen Hörvorlieben umstellen.

Und bei Dir wird auch nicht simpel auf Bass - Mitten - Höhen reduziert, sondern Du beleuchtest 6 verschiedene Kriterien. So muss das sein.

VG Uli
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.11.2018, 13:47
Nomax Nomax ist offline
 
Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 9.227
Standard

...mal schauen wenn ich mit der Taschenlampe komme

NOMAX

PS.was da noch zum Vorschein kommt
__________________
GREATEST HEADPHONE GURU FROM EUROPE and INITIATOR OF MYSPHERE 3.1
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.11.2018, 13:53
molto molto ist offline
 
Registriert seit: 17.11.2015
Beiträge: 380
Standard

@ Nomax: Batterien nicht vergessen
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AudioQuest Tonarm & Grounding "Masse" Kabel "groundgoody" shakti High End Erfahrungen und Geschichten 0 03.04.2019 21:17
Kampf der Magnetostaten fidelio KH - Kopfhörer (Full Size) 13 06.11.2018 18:44
" Meine Begegnung mit Sennheiser HE1" Test. patrykb KH - Kopfhörer - Testberichte & Rezensionen 13 29.09.2017 17:40
Röhrenschmiede "LP" Test Vor- und Endstufe Rocket Verstärker und Vorverstärker 1 14.09.2017 21:24
"High End" PhonoPre workshop im Kölner Westen am 9.7.2016 bei "shakti" shakti Shakti workshops 17 10.07.2016 23:06



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.1 ©2002 - 2019 vbdesigns.de