Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 28.02.2018, 22:41
beci beci ist offline
 
Registriert seit: 04.02.2013
Beiträge: 540
Standard

Zitat:
Zitat von esay Beitrag anzeigen
Moin Bela ,
es freut mich ,dass du durch Markus Kabel wieder Freude am Musik hören gefunden hast.

Ja ,es ist schon erstaunlich ,wieviel passende Kabel zu einer stimmigen und emotionalen Wiedergabe beitragen können.

Gruß
Reiner
Hallo Reiner,

ja, ich bin wirklich sehr froh, nach etlichen Jahren der Suche und nach zahllosen Hörsessions mit verschiedensten Netzkabeln endlich dieses Thema für lange Zeit, vielleicht sogar für immer abgeschlossen zu haben. Nun kann ich mich verstärkt auf andere Baustellen und Projekte konzentrieren. Da bin ich wirklich froh, dass Markus sich der Sache mit dem Netzkabel angenommen und konsequent durchgezogen hat.

In unserem Hobby gibt es immer was zu tun, auch wenn das nur Kleinigkeiten und Feinheiten in der jeweiligen Kette sind, die noch ein wenig Verbesserung und somit mehr Spass an der Musik bringen können.

Und ja, ich habe wieder wirklich großen Spaß am Musikhören. Du weißt ja, dass ich mit meiner mäßigen akustischen Situation ziemlich unglücklich war. Mit relativ viel Aufwand konnte ich nun die Raumakustik soweit optimieren, dass die gröbsten Mankos beseitigt worden sind. Auch die Lurche schätze ich seit der Raumakustik Optimierung so richtig! Jetzt erst wurde mir klar, wie wenig die Lurche die Musikinformation beeinflussen und „bremsen“. Ich bin mit den kriechenden Stromleitern richtig Happy!

Ich darf bloß nicht zu oft bei dir Musik hören, Reiner ! Du hast mit deiner Raumakustik wirklich großes Glück gehabt! Ohne große Optimierung ist dein Raum absolut erste Sahne! Dazu kommt natürlich, dass du ein Händchen und das nötige Feingefühl für Auswahl und Zusammenstellung deiner sehr hochwertigen Komponenten hast. Ganz große Klasse! Aber das ist hier schon etwas OT...

Geändert von beci (28.02.2018 um 23:18 Uhr).
Mit Zitat antworten